Digitaler Bündelfunk BOS Austria: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LFK public
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(375 dazwischenliegende Versionen von 7 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:Terra Gerät.png|400px|mini|rechts|link=]]
+
[[Datei:Terra Gerät.png|600px|mini|mitte|link=]]
<'''big>Willkommen im öffentlichen Wiki des Landes-Feuerwehrkommandos Oö.'''</big> <br />
+
'''Willkommen im öffentlichen Wiki des Landes-Feuerwehrkommandos ''' <br />
  
Auf diesen Wiki Seiten findet sie alle relevanten Informationen zum Thema Digitaler Bündelfunk BOS Austria. Sie können die eingebaute Suche rechts oben, oder sucht unter den Menüpunkten in der Navigation.  
+
Auf diesen Wiki Seiten finden Sie alle relevanten Informationen zum Thema Digitaler Bündelfunk BOS Austria. Sie können die eingebaute Suche rechts oben, oder eine Suche unter den verschiedenen Menüpunkten vornehmen . Erreichbar sind wir unter: digitalfunk(at)ooelfv.at
  
== Ein Funksystem für Alle ==
 
* Bisher wurde je Einsatzorganisation ein eignes Funksystem betrieben.
 
* Künftig wird ein Funksystem für alle BOS betrieben
 
* keine Gesprächsgebühren
 
  
  
== Wer verwendet den Digitalfunk in Österreich? ==
+
== ''' Alle Bezirke in OÖ seit 11.10.2021 vollständig und erfolgreich auf Digitalfunk umgestellt! ==
* Der Digitalfunk ist ein System für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben in OÖ (BOS)
+
 
* Das sind Feuerwehr, Samariterbund, Wasserrettung, Bergrettung, Rettungshundebrigade, Rotes Kreuz, Land OÖ und Polizei
+
'''<br>
 +
 
 +
== '''Menüpunkte''' ==
 +
* [[Ausbau BOS Digitalfunk in OÖ| Ausbau BOS Digitalfunk in OÖ]]
 +
* [[Beschaffung von Funkgeräten und Zubehör | Beschaffung von Funkgeräten und Zubehör]]
 +
* [[Umrüstung auf Digitalfunk | Umrüstung auf Digitalfunk ]]
 +
* [[Richtlinien und Vorträge  | Formulare, Richtlinien, Vorträge und Schulungsunterlagen]]
 +
 
 +
* [[FAQs | FAQs]]
 +
 
 +
== '''<big>News Update vom 08.09.2022 </big>''' ==
 +
 
 +
'''<br>
 +
'''<br>
 +
 
 +
 
 +
* ''' Achtung Verschleppung: wie schon angekündigt sperrt das BMI Geräte vorübergehend, wenn  diese offensichtlich in nicht zugewiesenen Gebieten eingeschaltet werden! Aktuell vorgekommen bei Geräten die bei der Airpower in der Steiermark verwendet wurden: <br>
 +
  '''  Das LFK wird vom BMI informiert, die weitere Information an die betroffene Feuerwehr erfolgt z.B. so: Sehr geehrter KDT, das Endgerät mit der ISSI 0246XXXX wurde seitens des BMI temporär bis heute Abend gesperrt. Der Grund dafür ist, dass dieses Handfunkgerät die Sprechgruppe FW-WL-HAUPT auf der  Airpower in Zeltweg  permanent am Gelände (BTS Tower)verschleppt hat!'''<br>
 +
* ''' 16.08.2022 "Merkblatt Objektfunkanlagen" zusammen mit der Brandverhütungsstelle OÖ ausgearbeitet und im Download zur Verfügung gestellt. Damit soll sichergestellt sein, dass bei größeren Objekten der Einbau einer Gebäudefunkanlage bereits in der Planungs- und Bauphase genauer geprüft und ggfls. berücksichtigt wird. Bei Beratungsbedarf bitte beim Funk melden! '''<br>
 +
* ''' 12.07.2022 Webinar für Fachbeauftragte Funk und Ausbilder Funk mit folgenden Hauptthemen durchgeführt: Neue BOS-OOE-Gruppen, Überarbeitung Richtlinien Feuerwehr und Richtlinie für alle OÖ BOS, korrekte Verwendung der HS Gruppen, Störungsmeldungen Digitalfunk, Problematik Notruftaste, Überarbeitung Alarmierungsordnung  und viele andere Updates!'''<br>
 +
* ''' Änderungen an den BOS-OOE Gruppen im Steuerungsremium Österreich beschlossen und in die Funksprechordnung Feuerwehr eingearbeitet, diverse Klärungen<br>
 +
* ''' neue Gruppe BOS-OOE-16  für FÜHRUNGSKOMMUNIKATION bei Einsätzen auf Gewässern wurde österreichweit beschlossen!'''<br>
 +
* ''' Das DMO Notfunknetz wird bereits gebaut. Gemeinsamer Richtfunkring Land OÖ, LFK OÖ und RK OÖ in Umsetzung
 +
* ''' Gegen Ende des Jahres wurden noch viele falsch bestellte Geräte umgetauscht und umprogrammiert, Restlieferungen organisiert, diverse Umprogrammierungen für die Einsatzkräfte und das Land OÖ erledigt.
 +
* '''Der nächste Schritt wird im Jahr 2022 die Ausstattung der Gemeinden mit Digitalfunkgeräten sein.
 +
* ''' 12.12.2021 Im Hintergrund bereits voll angelaufen sind die Arbeiten für das Notfunknetz im Direct Mode.'''
 +
* ''' 10.12.2021 Die Rückgabe und Rückverrechnung der Digitalfunkartikel von Ried ist abgeschlosssen. Die Rechnungen wurden nun auch für den Bezirk Ried ausgesendet '''
 +
* ''' 11.10.2021 Mit dem Bezirk Ried hat nun auch der letzte Bezirk auf Digitalfunk umgestellt '''<br>
 +
 
 +
 
  
  
  
== '''Menüpunkte''' ==
+
 
* [[Beschaffung | Beschaffung von Funkgeräten]]
+
 
* [[Anleitungen und Vorträge | Anleitungen und Vorträge]]
+
 
* [[FAQ | FAQ]]
+
<br>

Aktuelle Version vom 8. September 2022, 20:41 Uhr

Terra Gerät.png

Willkommen im öffentlichen Wiki des Landes-Feuerwehrkommandos OÖ

Auf diesen Wiki Seiten finden Sie alle relevanten Informationen zum Thema Digitaler Bündelfunk BOS Austria. Sie können die eingebaute Suche rechts oben, oder eine Suche unter den verschiedenen Menüpunkten vornehmen . Erreichbar sind wir unter: digitalfunk(at)ooelfv.at


Alle Bezirke in OÖ seit 11.10.2021 vollständig und erfolgreich auf Digitalfunk umgestellt!


Menüpunkte

News Update vom 08.09.2022




  • Achtung Verschleppung: wie schon angekündigt sperrt das BMI Geräte vorübergehend, wenn diese offensichtlich in nicht zugewiesenen Gebieten eingeschaltet werden! Aktuell vorgekommen bei Geräten die bei der Airpower in der Steiermark verwendet wurden:
   Das LFK wird vom BMI informiert, die weitere Information an die betroffene Feuerwehr erfolgt z.B. so: Sehr geehrter KDT, das Endgerät mit der ISSI 0246XXXX wurde seitens des BMI temporär bis heute Abend gesperrt. Der Grund dafür ist, dass dieses Handfunkgerät die Sprechgruppe FW-WL-HAUPT auf der  Airpower in Zeltweg  permanent am Gelände (BTS Tower)verschleppt hat!
  • 16.08.2022 "Merkblatt Objektfunkanlagen" zusammen mit der Brandverhütungsstelle OÖ ausgearbeitet und im Download zur Verfügung gestellt. Damit soll sichergestellt sein, dass bei größeren Objekten der Einbau einer Gebäudefunkanlage bereits in der Planungs- und Bauphase genauer geprüft und ggfls. berücksichtigt wird. Bei Beratungsbedarf bitte beim Funk melden!
  • 12.07.2022 Webinar für Fachbeauftragte Funk und Ausbilder Funk mit folgenden Hauptthemen durchgeführt: Neue BOS-OOE-Gruppen, Überarbeitung Richtlinien Feuerwehr und Richtlinie für alle OÖ BOS, korrekte Verwendung der HS Gruppen, Störungsmeldungen Digitalfunk, Problematik Notruftaste, Überarbeitung Alarmierungsordnung und viele andere Updates!
  • Änderungen an den BOS-OOE Gruppen im Steuerungsremium Österreich beschlossen und in die OÖ Funksprechordnung Feuerwehr eingearbeitet, diverse Klärungen
  • neue Gruppe BOS-OOE-16 für FÜHRUNGSKOMMUNIKATION bei Einsätzen auf Gewässern wurde österreichweit beschlossen!
  • Das DMO Notfunknetz wird bereits gebaut. Gemeinsamer Richtfunkring Land OÖ, LFK OÖ und RK OÖ in Umsetzung
  • Gegen Ende des Jahres wurden noch viele falsch bestellte Geräte umgetauscht und umprogrammiert, Restlieferungen organisiert, diverse Umprogrammierungen für die Einsatzkräfte und das Land OÖ erledigt.
  • Der nächste Schritt wird im Jahr 2022 die Ausstattung der Gemeinden mit Digitalfunkgeräten sein.
  • 12.12.2021 Im Hintergrund bereits voll angelaufen sind die Arbeiten für das Notfunknetz im Direct Mode.
  • 10.12.2021 Die Rückgabe und Rückverrechnung der Digitalfunkartikel von Ried ist abgeschlosssen. Die Rechnungen wurden nun auch für den Bezirk Ried ausgesendet
  • 11.10.2021 Mit dem Bezirk Ried hat nun auch der letzte Bezirk auf Digitalfunk umgestellt