Typo3

Aus LFK public
Wechseln zu: Navigation, Suche
TYPO3 Logo.png

Jeder Bezirk in OÖ besitzt eine eigene MicroSite auf Basis der LFK Seite. Somit wird ein einheitliches Auftreten garantiert. Im Zuge dessen obliegt dem LFK das Design der Seite. Der Bezirk kann kleine Anpassungen an der Menüstruktur vornehmen.

ACHTUNG: Die Anleitungen für TYPO3 befinden sich derzeit noch im Aufbau!

Alles im Web-Browser

TYPO3 ist ein Online-Redaktionssystem und benötigt als Client nur einen üblichen Web-Browser. Damit können jederzeit und überall Veränderungen an der Web-Site vorgenommen werden.

Frontend

Das sogenannte Frontend von TYPO3 ("vordere Seite") ist der Web-Server, der die Web-Pages den Internet-Surfern anzeigt. Der Zugriff kann mit jedem beliebigen Web-Browser erfolgen, auch mit älteren Versionen und auch ohne spezielle Funktionen wie Cookies oder JavaScript. Genauso wurde die Homepage so konzipiert das es keine Einschränkung beim Surfen mit mobilen Endgeräten beliebiger Größe gibt. Der Zugriff auf die Web-Pages erfolgt im Allgemeinen über einen URL.

Backend

Das sogenannte Backend von TYPO3 ("hintere Seite") ist das Content-Management-System, mit dem die Web-Pages erstellt und editiert werden. Der Zugriff ist nur für berechtigte Personen, die sogenannten Web-Autoren oder Redakteure möglich. Dafür wird ein Benutzername und ein Passwort mit einer entsprechenden TYPO3-Berechtigung benötigt. Der Zugriff kann mit allen gängigen Web-Browsern erfolgen. Cookies und JavaScript müssen eingeschaltet sein und Popup-Fenster müssen für diesen Server erlaubt sein.

Der Einstieg in das Backend zur Verwaltung der Microsites erfolgt über die jeweilige Microsite mit anschließendem /typo3 z.B. https://ro.ooelfv.at/typo3

Allgemeine Erklärungen

Inhalte anlegen/bearbeiten


Benutzerverwaltung