Laufzettel Tunnel-Truppmannausbildung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LFK syBOS
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 1: Zeile 1:
== <big>'''Die Seite befindet sich im Aufbau'''</big> ==
+
<big>'''Die Seite befindet sich im Aufbau'''</big>
  
 
Dieser Artikel erläutert wichtige Ergänzungen für den Laufzettel Tunnel-Truppmannausbildung. Die allgemeinen Informationen bzgl. Anlage und Verwaltung eines Laufzettels entnehmen Sie bitte folgendem Artikel. -> <b>[[Laufzettel|Laufzettel]]</b>.
 
Dieser Artikel erläutert wichtige Ergänzungen für den Laufzettel Tunnel-Truppmannausbildung. Die allgemeinen Informationen bzgl. Anlage und Verwaltung eines Laufzettels entnehmen Sie bitte folgendem Artikel. -> <b>[[Laufzettel|Laufzettel]]</b>.

Version vom 9. Dezember 2021, 08:01 Uhr

Die Seite befindet sich im Aufbau

Dieser Artikel erläutert wichtige Ergänzungen für den Laufzettel Tunnel-Truppmannausbildung. Die allgemeinen Informationen bzgl. Anlage und Verwaltung eines Laufzettels entnehmen Sie bitte folgendem Artikel. -> Laufzettel.

Ebene(n) Feuerwehr, Abschnitt, Bezirk
Benötigte Rolle(n) 1 - Verwaltung oder 5 - Leistungen
Enthalten in folgenden Dynamischen Rolle(n) DF01 - Feuerwehrkommandant, DF02 - Schriftführer,
DA2a - AFKDT(v), DA1a - AFK Admin,
DB2a - BFKDT(v), DB1a - BFK Admin,
DAB2a - Ausbildung
Artikel zuletzt aktualisiert am 09.12.2021
Zuständige Abteilung Landesfeuerwehrschule (lfs@ooelfv.at)


Allgemeine Informationen

  • Der im syBOS verfügbare Laufzettel Grundausbildung(Truppmannausb.) wird den bisher verwendeten handschriftlichen Laufzettel ablösen.
  • Somit wird die Dokumentation, sowie der Nachweis der Ausbildungsschwerpunkte digital im syBOS festgehalten.
  • Die verpflichtende Nutzung dieses digitalen Laufzettels tritt ab dem Jahr 2021 in Kraft.
  • Wartung sowie Hilfestellung wird durch die Fachabteilung Landesfeuerwehrschule durchgeführt.
  • Laufzettel Grundausbildung zum Download auf der Homepage: Laufzettel Grundausbildung

Anrechnung von Leistungsabzeichen (Jugend)

  • Handelt es sich beim dem Mitglied um ein Jugendmitglied so können bestimmte Kapitel im Laufzettel angerechnet werden.
  • Vorraussetzung ist, dass das Jugendmitglied bereits bestimmte Leistungsabzeichen erfolgreich absolviert hat.
  • Ist dies der Fall, dann werden Themen im Laufzettel automatisch angerechnet.
    • Die Eintragung erfolgt automatisch durch syBOS (Einmal in der Stunde)
Eine Eintragung von einzelnen Laufzettel Themen ist erst ab der Mitgliedschaft "Aktiv" möglich!

Feuerwehrjugend Wissenstest Leistungsabzeichen Silber

Wissenstest Leistungsabzeichen Silber
Kapitel Bezeichnung Dauer (min)
1.1 Die Organisation der (eigenen) Feuerwehr 90
1.2 Der Einsatzbereich der eigenen Feuerwehr 90
1.3 Das Verhalten im Dienst 45
1.4 Formalexerzieren 90
3.1 Die Einsatzbekleidung 22
3.2 Die Dienstbekleidung 23
3.3 Die Fahrzeuge der eigenen Feuerwehr 45
3.4 Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz 45
3.5 Schläuche und Kupplungen 90
3.6 Wasserführende Armaturen 90
7.2 Leinen und Knoten 90

Feuerwehrjugend Wissenstest Leistungsabzeichen Gold

Wissenstest Leistungsabzeichen Gold
Kapitel Bezeichnung Dauer (min)
1.5 Das Verhalten im Brandfall 90
1.6 Das Verhalten in Notfällen 90
3.10 Sonderfahrzeuge und spezielle Geräte 90
3.9 Schlauchleitungen verlegen 90
5.1 Die Bedeutung des Nachrichtendienstes 23
5.2 Warn- und Alarmsysteme 22
6.1 Der Brand und seine Wirkungen 23
6.2 Richtig Löschen 22
6.3 Die Löschmittel 45
7.3 Maßnahmen bei Austritt von Flüssigkeiten 90
8.1 Die Gefahren an Einsatzstellen 135
8.2 Die Gefahrenerkennung 45

Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen Gold

Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen Gold
Kapitel Bezeichnung Dauer (min)
2.1 Unfallverhütung im Feuerwehrdienst 90
2.2 Absichern der Einsatzstellen 90
3.7 Sonstige Geräte 90
3.8 Die Lagerung der Geräte in den Fahrzeugen 45
6.5 Die Kleinlöschgeräte 45
7.1 Der technische Feuerwehreinsatz 45
9.1 Verhalten im Einsatz 45
9.2 Befehle und Meldungen 45

Eintragung des Kapitels 2.3 Erste-Hilfe Kurs

Die Eintragung des Kapitels Erste-Hilfe Kurs wird automatisch eingetragen, wenn im Personalstand des Mitgliedes eine der folgenden Einheiten hinterlegt ist:

  • Erste-Hilfe Kurs
  • Arzt
  • Sanitätsdienst- und Krankenpflegepersonal

Hilfestellungen für die Eintragungen:

Eintragung des Zertifikats

Wurden die Themen des Laufzettels vollständig abgearbeitet wird dieser automatisch durch das System abgeschlossen (Alle 12 Stunden).

  • Das Zertifikat "190 Grundausbildung in der Feuerwehr" wird eingetragen.