Feuerwehrführerschein: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LFK syBOS
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 77: Zeile 77:
 
* Ein Antrag, für den eine Wiedervorlage aktiv ist, wird mit einem gelben Warnzeichen [[Datei:Warning.gif|20px]] gekennzeichnet.
 
* Ein Antrag, für den eine Wiedervorlage aktiv ist, wird mit einem gelben Warnzeichen [[Datei:Warning.gif|20px]] gekennzeichnet.
 
* Zusätzlich dazu erhält die Dienststelle ein E-Mail mit dem Grund der Wiedervorlage.
 
* Zusätzlich dazu erhält die Dienststelle ein E-Mail mit dem Grund der Wiedervorlage.
 +
* '''persönliche Daten müssen direkt im Personalstamm der jeweiligen Person geändert werden.'''
 
* Wurden die Daten ausgebessert, muss der Antrag wieder weitergeleitet werden.
 
* Wurden die Daten ausgebessert, muss der Antrag wieder weitergeleitet werden.
  

Version vom 25. November 2021, 08:19 Uhr

Für einen Feuerwehrführerschein war bis vor kurzem in Oberösterreich ein gültiger C-Führerschein Voraussetzung. Durch eine Änderung gibt es jetzt die Möglichkeit für B-Führerscheinbesitzer, mittels Feuerwehrinterner- sowie Ausbildung in der Fahrschule, einen Feuerwehrführerschein zu erlangen.

In dieser Anleitung wird beschrieben, wie man einen Feuerwehrführerschein beantragt, Förderansuchen für die Ausbildung bzw. für einen bestehenden C-Führerschein anlegt und wie man einen Antrag für den feuerwehrinternen Fahrausbilder erstellt.

Ebene(n) Alle
Benötigte Rolle 1 - Verwaltung, zur Weiterleitung ist die entsprechende Funktion erforderlich (Kommandant, Kommandant-Stellvertreter oder Schriftführer)
Benötigte Bearbeitungszeit im LFK 2-3 Wochen

Antrag für Feuerwehrführerschein

Die Voraussetzungen für die Ausstellung eines Feuerwehrführerscheins sind in der Richtlinie unter Punkt 6 zu finden!
SyBOS Fuehrerschein AntragFS.png
  • Im syBOS über Personal → Anträge einsteigen
    • Links oben auf das grüne Plus SyBOS Add.gif klicken.
    • Kategorie Anträge wählen.
    • Art des Antrages: Feuerwehrführerschein
    • Person: Die Person wählen, für die der Führerschein angelegt werden soll.
    • Dienststelle: Gewünschte Dienststelle auswählen.
    • Mit Antrag anlegen den Antrag erstellen (Popup mit OK bestätigen).
      • In diesem Antrag ebenfalls wieder die benötigten Felder ausfüllen bzw. die Dokumente hochladen.
      • Sollten noch Daten aus dem Personalstand des Mitgliedes zu ergänzen sein (Screenshot Punkt 1), so muss dies direkt in den Stammdaten des Mitgliedes erfolgen.
        • Sobald dies erfolgt ist, den Antrag erneut öffnen und rechts unten den Button Daten aktualisieren (Screenshot Punkt 3) auswählen.
        • Bei Führerschein (Screenshot Punkt 2) bitte beide Seiten des endgültigen Führerscheins hochladen (keinen vorläufigen Führerschein!)
        • Bei weiterer Scan kann das Prüfungsprotokoll des Feuerwehrführerschein-Lehrganges (interne Feuerwehrausbildung), oder ein Nachweis einer Tauglichkeitsuntersuchung (z.B. allgemeine Einsatztauglichkeit) hochgeladen werden (Screenshot Punkt 2).
    • Sofern alles korrekt und vollständig ausgefüllt ist, diesen Antrag ebenfalls mit dem grauen Pfeil SyBOS Weiterleiten.gif von einer berechtigten Person weiterleiten lassen.


Folgende Punkte sind beim Ausfüllen des Antrags zu beachten:

Aufgrund der Bearbeitungszeit im Landes-Feuerwehrkommando OÖ ersuchen wir um rechtzeitige Beantragung vor Ablauf des Führerscheins (mind. 3 Monate vor Ablauf).

Geburtsdatum muss mit dem Geburtsdatum am Führerscheindokument übereinstimmen
Geburtsort muss mit dem Geburtsort am Führerscheindokument übereinstimmen
Führerscheine die Führerscheinklassen müssen in den persönlichen Daten des Mitglieds eingetragen sein
Ausstellungsbehörde muss mit der Ausstellungsbehörde am Führerscheindokument übereinstimmen
Ausgestellt am muss mit dem Ausstellungsdatum auf der Vorderseite des Führerscheindokuments übereinstimmen
Führerscheinnr. muss mit der Führerscheinnr. am Führerscheindokument übereinstimmen
Führerscheinscan beidseitiger Scan des endgültigen Führerscheins (kein Vorläufiger!)
Weiterer Scan Hier können weitere Dateien (Tauglichkeitsuntersuchung, Prüfungsprotokoll Feuerwehrführerschein-Lehrgang) hochgeladen werden.
Passfoto lt. Ausweis-Fotokriterien Das Foto muss den Ausweis-Fotokriterien des Oö. LFV entsprechen! Details dazu hier

Handelt es sich um eine Erstausstellung oder um eine Ersatzausstellung (Grund)?

Erstausstellung erste Beantragung eines Feuerwehrführerscheins für das Mitglied
Ersatzausstellung wegen Verlust hat das Mitglied den Feuerwehrführerschein verloren, muss eine "Ersatzausstellung wegen Verlust" beantragt werden
Ersatzausstellung wegen Defekts ist der Feuerwehrführerschein defekt (z.B. mitgewaschen), muss eine "Ersatzausstellung wegen Defekts" beantragt werden
Ersatzausstellung wegen Ablauf wurde die Frist für die erneute ärztliche Untersuchung versäumt, muss eine "Ersatzausstellung wegen Ablauf" beantragt werden


Wiedervorlage eines Antrages

Wiedervorlage.png
  • Die Wiedervorlage eines Antrages, ermöglicht das erneute Bearbeiten eines Antrages. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn für den Feuerwehrführerschein ein Foto hochgeladen wird, welches nicht den Fotokriterien entspricht.
  • Ein Antrag, für den eine Wiedervorlage aktiv ist, wird mit einem gelben Warnzeichen Warning.gif gekennzeichnet.
  • Zusätzlich dazu erhält die Dienststelle ein E-Mail mit dem Grund der Wiedervorlage.
  • persönliche Daten müssen direkt im Personalstamm der jeweiligen Person geändert werden.
  • Wurden die Daten ausgebessert, muss der Antrag wieder weitergeleitet werden.

Antrag weiterleiten

  • Nachdem alle Daten richtig eingegeben wurden, können der Feuerwehrkommandant sowie der 1. oder 2. Stv. des Feuerwehrkommandanten den Antrag weiterleiten.
    • Hierfür ist unter Personal → Anträge links neben jedem Antrag das Weiterleitungssymbol SyBOS Weiterleiten.gif vorhanden.
  • Anträge im Entwurfstatus können jederzeit gelöscht und geändert werden.
BITTE BEACHTEN: Überarbeitete Wiedervorlagen werden erst nach Weiterleitung abgearbeitet. Es ist NICHT notwendig, zusätzlich zur Weiterleitung in syBOS eine E-Mail zu senden oder anzurufen!

Mit der Weiterleitung gelangt der Antrag im Landes-Feuerwehrkommando OÖ ein und wird ehestmöglich abgearbeitet.

Förderansuchen erstellen

Die Förderung kann für Personen beantragt werden, welche die Ausbildung für den Feuerwehrführerschein in der Feuerwehr absolvieren bzw. für jene, die bereits einen C-Führerschein besitzen (BITTE BEACHTEN: bestehende C-Lenkberechtigungen werden erst ab Ausstellung November 2020 gefördert!).
SyBOS Fuehrerschein Foeansuchen.png
  • Im syBOS über Finanzen → Förderansuchen einsteigen.
  • Mittels dem grünen Plus links oben SyBOS Add.gif ein neues Förderansuchen anlegen, und den Eintrag Feuerwehrführerschein / C-Führerschein auswählen.
  • Anschließend mit weiter bestätigen.
  • Im nächsten Schritt den Förderempfänger auswählen.
  • Als nächstes bei den Stammdaten auf der rechten Seite bei Lagerort die Person angeben, für die die Förderung beantragt wird.
  • Mit speichern fortfahren, damit die Dokumente hochgeladen werden können.
    • Es müssen folgende Dokumente hochgeladen werden:
      • Rechnung
      • Zahlungsbestätigung
      • Bestätigung der Prüfung für den Feuerwehr-Führerschein oder eine aktuelle C-Lenkberechtigung (BITTE BEACHTEN: bestehende C-Lenkberechtigungen werden erst ab Ausstellung November 2020 gefördert!)
    • Nachdem die geforderten Dokumente hochgeladen wurden, das Ansuchen speichern.
    • Im nächsten Schritt muss dieses noch weitergeleitet werden.

Antrag für Feuerwehrinternen Fahrausbilder Feuerwehrführerschein erstellen

SyBOS Fuehrerschein AntragAusbilder.png
  • Im syBOS über Personal → Anträge einsteigen.
  • Links oben wieder auf das grüne Plus SyBOS Add.gif klicken.
    • Kategorie Anträge wählen.
    • Art des Antrages: Feuerwehrinterner Fahrausbilder Feuerwehrführerschein
    • Person: hier die Person auswählen, welche in der Feuerwehr die Fahrausbildung durchführt.
    • Mit weiter bestätigen.
    • Die Dienststelle auswählen und mit Antrag anlegen weitermachen (Popup Meldung mit OK bestätigen).
    • Im nächsten Schritt noch die geforderten Daten ausfüllen (Screenshot Punkt 2) bzw. einen Führerscheinscan hochladen.
      • Sollten noch Daten aus dem Personalstand des Mitgliedes zu ergänzen sein (Screenshot Punkt 1), so muss dies direkt in den Stammdaten des Mitgliedes erfolgen.
      • Sobald dies erfolgt ist, den Antrag erneut öffnen und rechts unten den Button Daten aktualisieren (Screenshot Punkt 3) auswählen.
    • Ist der Antrag soweit korrekt und vollständig ausgefüllt, muss dieser von einer berechtigten Person weitergeleitet werden.
      • Zum Weiterleiten den grauen Pfeil SyBOS Weiterleiten.gif in der Antragsliste verwenden.