Auszeichnungen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LFK syBOS
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 60: Zeile 60:
 
= Auszeichnung in den Personalstamm übernehmen =
 
= Auszeichnung in den Personalstamm übernehmen =
 
* '''Bezirksauszeichnungen'''
 
* '''Bezirksauszeichnungen'''
** verliehen Bezirksauszeichnungen sind vom jeweiligen Bezirk in den Personalstamm zu übertragen.
+
** verliehene Bezirksauszeichnungen sind vom jeweiligen Bezirk in den Personalstamm zu übertragen.
 
* Landesauszeichnungen
 
* Landesauszeichnungen
 
** Auszeichnungen welche vom Land OÖ, dem Oö. LFV oder übergeordneten Stellen verliehen werden werden vom Landes-Feuerwehrkommando in den Personalstamm übertragen.
 
** Auszeichnungen welche vom Land OÖ, dem Oö. LFV oder übergeordneten Stellen verliehen werden werden vom Landes-Feuerwehrkommando in den Personalstamm übertragen.

Aktuelle Version vom 13. Mai 2022, 11:08 Uhr

Symbolbild Auszeichnung
Ebene(n) Alle
Benötigte Rolle 1 - Verwaltung
Weiterleitung durch Kommandant, Kommandant-Stellvertreter
Zuletzt aktualisiert 08.06.2021
Zuständige Abteilung Verbandsorganisation (office@ooelfv.at)

Allgemeine Information

Dieser Eintrag erläutert die Beantragung der im Oö. Feuerwehrwesen üblichen Auszeichnungen mittels syBOS. Die verschiedenen Arten von Auszeichnungen sind in der "Dienstordnung des Oö. LFV" ab Seite 30 ersichtlich. Sämtliche Beantragungen haben unter Berücksichtigung dieser Richtlinie zu erfolgen.

Ablauf

  • Der Antrag für die Auszeichnung wird durch den Kommandanten, Abschnitts- oder Bezirks-Feuerwehrkommandanten in syBOS angelegt und weitergeleitet.
  • Der Antrag wird im Dienstweg durch den AFK und BFK befürwortet oder abgelehnt.
  • Nach einer positiven Weiterleitung im Dienstweg landet der Antrag bei der zuständigen Stelle im Landes-Feuerwehrkommando OÖ. Dort wird dieser nochmals geprüft und freigegeben.
  • Die Auszeichnung wird produziert und dem zuständigen Bezirks-Feuerwehrkommandanten übergeben.
  • In weiterer Folge wird die Verleihung der Auszeichnung durchgeführt.
Bei der Verleihung einer Auszeichnung ist auf einen würdigen Rahmen zu achten!

Antrag für eine Auszeichnung erstellen

Pflichtfelder ausfüllen
  • Im syBOS über Personal → Anträge einsteigen.
  • Links oben auf das grüne Plus SyBOS Add.gif klicken.
    • Kategorie Auszeichnungen wählen.
    • bei Art des Antrages die gewünschte Auszeichnung auswählen
    • Person: hier die auszuzeichnende Person auswählen.
    • Mit weiter bestätigen.
    • Die Dienststelle auswählen und mit Antrag anlegen weitermachen (Popup Meldung mit OK bestätigen).
    • Im nächsten Schritt müssen die Pflichtfelder befüllt werden.
      • Verleihungsdatum: Datum der Verleihung eintragen
      • Verleihungsort: Veranstaltung oder Ort eintragen (z.B. Vollversammlung, Fest,...)
      • Dienstgrad ausgeschrieben: Auf die richtige Schreibweise ist zu achten!
      • Begründung: Hier ist eine kurze Begründung für den Antrag einzugeben. Es ist nicht von Vorteil eine sehr lange Beschreibung anzuführen.
      • Stufe: Die jeweilige Stufe der Auszeichnung (Bronze, Silber,...) ist auszuwählen
    • Ist der Antrag soweit korrekt und vollständig ausgefüllt, muss dieser von einer berechtigten Person weitergeleitet werden.
      • Zum Weiterleiten den grauen Pfeil SyBOS Weiterleiten.gif in der Antragsliste verwenden.
Genehmigungsverlauf
    • Genehmigungsverlauf
      • Der Antrag wird im Dienstweg durch den AFK und BFK befürwortet oder abgelehnt.
      • Nach einer positiven Weiterleitung im Dienstweg landet der Antrag bei der Zuständigen Stelle im Landes-Feuerwehrkommando OÖ. Dort wird dieser nochmals geprüft und freigegeben.
Soll eine Auszeichnung in syBOS nicht ersichtlich sein (da z.B. ein Feuerwehrkommandant ausgezeichnet wird), so besteht die Möglichkeit die Auszeichnung vom Landes-Feuerwehrkommando sperren zu lassen. Dazu Info an: office@ooelfv.at

Auszeichnung in den Personalstamm übernehmen

  • Bezirksauszeichnungen
    • verliehene Bezirksauszeichnungen sind vom jeweiligen Bezirk in den Personalstamm zu übertragen.
  • Landesauszeichnungen
    • Auszeichnungen welche vom Land OÖ, dem Oö. LFV oder übergeordneten Stellen verliehen werden werden vom Landes-Feuerwehrkommando in den Personalstamm übertragen.
      • Aufgrund der Corona-Pandemie und damit zusammenhängenden Verschiebungen von Verleihungen hat bis auf Widerruf eine Meldung des Bezirkes an office@ooelfv.at zu erfolgen, welches Mitglied, welche Auszeichnung an welchem Datum erhalten hat.
  • Feuerwehrverdienstmedaillen
    • Die Verdienstmedaillen für 25-, 40- und 50-jährigen Feuerwehrdienst, sowie die Ehrenurkunden für 60-, 70-, und 80-jährigen Dienst sind von der Feuerwehr nach Verleihung in den Personalstamm zu übernehmen. Dazu siehe auch den Wiki-Eintrag Vorschlags-System.