Ausweis Feuerwehrjugendmitglied (4youCard)

Aus LFK syBOS
Version vom 10. Juni 2022, 10:28 Uhr von HildnerC (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In dieser Anleitung wird beschrieben, wie man einen Ausweis Feuerwehrjugendmitglied (4youCard) bearbeitet, wie eine etwaige Wiedervorlage abgearbeitet und der Antrag weitergeleitet werden kann.

Anfragen zur "4youCard" sind ab sofort nurmehr per Mail an mitglieder@ooelfv.at möglich!
Die 4youCards werden alle zwei Wochen (an den ungeraden Wochen) bestellt!
Ebene(n) Alle
Benötigte Rolle(n) 1 - Verwaltung, die dynamische Rolle DF01 - Feuerwehrkommanandant, DF02 - Schriftführer
Benötigte Funktion zum Weiterleiten Feuerwehrkommandant, 1. bzw. 2. Stv. des Feuerwehrkommandanten
Benötigte Bearbeitungszeit im LFK 2-3 Wochen

Die 4youCard ist ein persönliches Dokument

ACHTUNG: Die 4youCard ist ein persönliches Dokument und hat als solches UNBEDINGT BEIM JUGENDMITGLIED ZU VERBLEIBEN!


Altersbeschränkung beim Ausweis Feuerwehrjugendmitglied (4youCard)

WICHTIG: Aufgrund des Übertritts von Jugendmitgliedern in den Aktivstand mit 16 Jahren, werden Ausweise für Feuerwehrjugendmitglieder nur bis zum Alter von 15,5 Jahren ausgestellt!
  • Wird für ein Jugendmitglied dennoch ein Ausweis benötigt, so kann ein provisorischer Ausweis ausgestellt werden. Details dazu am Ende dieser Seite.
Jugendmitglieder unter 12 Jahren bekommen die 4youCard.Junior. Die "normale" 4youCard wird mit Erreichen des 12. Lebensjahres automatisch an das Mitglied versandt!

Antrag für Ausweis Feuerwehrjugendmitglied bearbeiten

Screenshot Jugendausweis.png

Nachdem ein neues Jugendmitglied angelegt wurde (hier geht es zum Wiki-Eintrag dazu), wird automatisch der Antrag "Neues Feuerwehrmitglied JUGEND" angelegt.

WICHTIG: Diesen Antrag nicht löschen!

Sollte im Antrag für das neue Mitglied ein falsches Geburtsdatum eingetragen worden sein (Mitglied jünger als 8 Jahre), so wird kein automatischer Antrag erstellt. In diesem Fall ist ein E-Mail an ausweis@ooelfv.at zu verfassen. Das LFK OÖ legt in der Folge den Antrag an. Es werden jedoch keine Ausweise für Jugendmitglieder unter 8 Jahren ausgestellt!

Der Antrag muss nun wie folgt bearbeitet werden:

  • Daten des Mitglieds (Screenshot Punkt 1 und 3) kontrollieren
ACHTUNG: Bei den Feuerwehrjugendmitgliedern kommt es sehr häufig zu einer Verwechslung des Vor- und Nachnamens. Bitte hier besonders acht geben!
  • Sollten noch Daten aus dem Personalstand des Mitgliedes zu ergänzen oder zu ändern sein , so muss dies direkt in den Stammdaten des Mitgliedes erfolgen.
    • Sobald dies erfolgt ist, den Antrag erneut öffnen und rechts unten den Button Daten aktualisieren auswählen.
  • Passfoto laut 4youCard-Fotokriterien
    • Hier jenes Foto hochladen, das auf die 4youCard gedruckt werden soll.
    • ACHTUNG: Das Passfoto muss den 4youCard-Fotokriterien entsprechen. (Kopf 2/3 des Bilds, gerader Blick, keine Kopfbedeckung,...)
    • Beim Hochladen der Fotos, bzw. beim Anpassen des Auschnittes, ist das Seitenverhältnis bereits richtig eingestellt.


Screenshot Jugendausweis 2.png
  • Bestätigung der Daten durch den Feuerwehrkommandanten bzw. dessen Stellvertreter
    • Sind alle Daten korrekt und entspricht das hochgeladene Foto den 4youCard-Fotokriterien, bestätigt der Feuerwehrkommandant bzw. dessen Stellvertreter dies und akzeptiert die genannten Bedingungen (siehe Screenshot).

Wiedervorlage eines Antrages

Wiedervorlage Jugend.png
  • Die Wiedervorlage eines Antrages, ermöglicht das erneute Bearbeiten eines Antrages. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn für den Dienstausweis ein Foto hochgeladen wird, welches nicht den Fotokriterien entspricht.
  • Ein Antrag, für den eine Wiedervorlage aktiv ist, wird mit einem gelben Warnzeichen Warning.gif gekennzeichnet.
  • Zusätzlich dazu erhält die Dienststelle ein E-Mail mit dem Grund der Wiedervorlage.
  • persönliche Daten müssen direkt im Personalstamm der jeweiligen Person geändert werden.
  • Wurden die Daten ausgebessert, auf Daten aktualisieren klicken und den Antrag wieder weiterleiten.

Antrag weiterleiten

  • Nachdem alle Daten richtig eingegeben wurden, können der Feuerwehrkommandant sowie der 1. oder 2. Stv. des Feuerwehrkommandanten den Antrag weiterleiten.
    • Hierfür ist unter Personal → Anträge links neben jedem Antrag das Weiterleitungssymbol SyBOS Weiterleiten.gif vorhanden.
  • Anträge im Entwurfstatus können jederzeit gelöscht und geändert werden.
BITTE BEACHTEN: Überarbeitete Wiedervorlagen werden erst nach Weiterleitung abgearbeitet. Es ist NICHT notwendig, zusätzlich zur Weiterleitung in syBOS eine E-Mail zu senden oder anzurufen!

Mit der Weiterleitung gelangt der Antrag im Landes-Feuerwehrkommando OÖ ein und wird ehestmöglich abgearbeitet.

Verlust/Defekt der 4youCard

Bei Verlust/Defekt der 4youCard des Jugendmitglieds muss beim Landes-Feuerwehrkommando OÖ eine Ersatzausstellung beantragt werden.

  • Dazu bitte eine E-Mail mit syBOS-ID, Namen und Geburtsdatum des Mitglieds an mitglieder@ooelfv.at senden.
  • Es wird ein neuerlicher Antrag durch das Landes-Feuerwehrkommando erstellt.
  • Eine Info, dass der Antrag befüllt und weitergeleitet werden kann ergeht an die Feuerwehr.
  • Die Feuerwehr lädt ein Foto in den Antrag hoch und kontrolliert die Daten.
  • Der Kommandant oder dessen Stellvertreter leiten den Antrag weiter.
  • Der Antrag gelangt im Landes-Feuerwehrkommando ein und wird mit der nächstmöglichen Bestellung mitversandt.
BITTE BEACHTEN: Aus organisatorischen Gründen bitte nicht direkt bei der 4youCard anrufen!

Namensänderung/Feuerwehrwechsel

Ändert sich der Nachname des Jugendmitglieds oder wechselt dieses zu einer anderen Feuerwehr, ist eine neu 4youCard zu beantragen. Hierzu bitte wie oben in "Verlust/Defekt der 4youCard" beschrieben vorgehen.

Rückgabe 4youCard

Tritt das Jugendmitglied aus der Feuerwehr aus, ist die 4youCard bei der Feuerwehr zurückzugeben und durch diese zu vernichten. Eine "normale" 4youCard kann jederzeit durch den Jugendlichen mittels Antrag beim Land OÖ bestellt werden.

Provisorischer Ausweis für Feuerwehrjugendmitglieder

SyBOS Dienstausweis Antrag provisorischer Dienstausweis drucken.png
Provisorischer Ausweis Jugend.png
  • Wurde der Antrag erfolgreich weitergeleitet, kann über den Antrag ein provisorischer Ausweis für Mitglieder der Feuerwehrjugend erstellt und ausgedruckt werden.
  • Dazu den erstellten Antrag öffnen und auf den Button Drucken klicken.
  • Der provisorische Ausweis, wird erstellt und kann ausgedruckt werden.
    • Mit Stempel der Feuerwehr sowie Unterschrift des Feuerwehrkommandanten, erlangt der Dienstausweis seine Gültigkeit.
    • Dieser provisorische Ausweis für Mitglieder der Feuerwehrjugend ist dem Ausweis Feuerwehrjugendmitglied (4youCard) gleichgestellt und für 6 Monate gültig.