Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen
1.394 Bytes hinzugefügt ,  07:15, 16. Aug. 2021
Zeile 1: Zeile 1: −
Die Verwaltung der Alarmierungsziele, sprich die Mitglieder die in einem Einsatzfall benachrichtigt werden, sind über syBOS zu pflegen.
+
Die Verwaltung der Alarmierungsziele, sprich die Mitglieder die in einem Einsatzfall benachrichtigt werden, sind über syBOS zu pflegen. Zur Information: ein Auslösen der telefonischen Benachrichtigung ist nur bei Einsätzen möglich, die über die Landeswarnzentrale alarmiert werden. Bei Einsätzen, die über die Bezirkswarnstelle ausgelöst werden, funktioniert dies nicht! [[Allgemeine Information zur Telefonbenachrichtigung|Hier gibts noch allgemeine Informationen zur Benachrichtung.]]
    
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"
Zeile 9: Zeile 9:  
| <strong>Funktion verfügbar seit</strong>|| 18. November 2016
 
| <strong>Funktion verfügbar seit</strong>|| 18. November 2016
 
|}
 
|}
 +
== Was mache ich, wenn der Eintrag "Feuerwehr-Einsatz" im syBOS noch nicht vorhanden ist? ==
 +
Ist der Eintrag nicht vorhanden, bitte mit der Landeswarnzentrale (landeswarnzentrale@ooelfv.at) in Verbindung setzen, denn diese müssen beim Alarmplan die Telefonbenachrichtigung hinzufügen und am Alarmierungs-Server die Telefongruppe anlegen. Diese setzten sich dann mit der IT Abteilung in Verbindung, sodass die Eintragung im syBOS erfolgen kann.
    
== Personen im Alarmierungsziel verwalten ==
 
== Personen im Alarmierungsziel verwalten ==
 
* Einsteigen im Menü über <strong>Alarmplan → Alarmierungsziele</strong>.
 
* Einsteigen im Menü über <strong>Alarmplan → Alarmierungsziele</strong>.
* Alarmierungsziel "Feuerwehr-Einsatz" öffnen.
+
* Alarmierungsziel <strong>Feuerwehr-Einsatz</strong> öffnen.
 +
[[Datei:SyBOS Alarmierung Ziele.png|1000px|link=]]
    
* <strong>Nummer hinzufügen</strong>
 
* <strong>Nummer hinzufügen</strong>
 
** In der ersten Registerkarte "Einträge", werden alle Mitglieder angezeigt, welche benachrichtigt werden.
 
** In der ersten Registerkarte "Einträge", werden alle Mitglieder angezeigt, welche benachrichtigt werden.
 
** Zum Hinzufügen von neuen Nummern, links unten auf "Personal hinzufügen" klicken.
 
** Zum Hinzufügen von neuen Nummern, links unten auf "Personal hinzufügen" klicken.
** Gewünschtes Mitglied auswählen und mit fortfahren weitermachen.
+
** Gewünschtes Mitglied bzw. gewünschte Mitglieder auswählen und mit fortfahren weitermachen.
 
*** Sind bei einem Mitglied mehrere Nummern hinterlegt, kann auf der nächsten Seite noch die Nummer ausgewält werden, die angerufen werden soll.
 
*** Sind bei einem Mitglied mehrere Nummern hinterlegt, kann auf der nächsten Seite noch die Nummer ausgewält werden, die angerufen werden soll.
*** Auf diese weiße, können für ein Mitglied mehrere Nummern hinterlegt werden (ACHTUNG - in diesem Fall würden für ein Mitglied mehrere Einträge vorhanden sein, diese werden nicht pro Person zusammengefasst, und schmälert die verfügbaren Einträge!).
+
*** Auf diese Weise, können für ein Mitglied mehrere Nummern hinterlegt werden (ACHTUNG - in diesem Fall würden für ein Mitglied mehrere Einträge vorhanden sein, diese werden aber nicht pro Person zusammengefasst, und schmälert daher die verfügbaren Einträge!).
 +
*** Nach "speichern & schließen" werden die Mitglieder in der Übersicht angezeigt.
    
* <strong>Nummer löschen</strong>
 
* <strong>Nummer löschen</strong>
 
** Um ein Alarmierungsziel zu entfernen, an der linken Seite mit dem roten [[Datei:SyBOS Delete.gif|20px|top|link=]] den Eintrag löschen.
 
** Um ein Alarmierungsziel zu entfernen, an der linken Seite mit dem roten [[Datei:SyBOS Delete.gif|20px|top|link=]] den Eintrag löschen.
 +
 +
== Kennzeichnung in Stammdaten ==
 +
[[Datei:SyBOS Alarmierung Stammdaten.png|400px|mini|rechts|Die Telefonnummer die für die Alarmierung verwendet wird, ist mit einem Symbol gekennzeichnet]]
 +
Beim Mitglied in der Registerkarte Stammdaten ist neben der Telefonnummer, die für die Alarmierung verwendet wird, dieses Symbol [[Datei:SyBOS Alarm.png|20px|top|link=]] ersichtlich (siehe Screenshot rechts).

Navigationsmenü