Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen
561 Bytes hinzugefügt ,  11:04, 18. Apr. 2019
keine Bearbeitungszusammenfassung
Zeile 2: Zeile 2:  
<b>Stand:</b> v0.1 vom 18.04.2019
 
<b>Stand:</b> v0.1 vom 18.04.2019
 
= Vorwort =
 
= Vorwort =
Damit die Fotos auf dem [[Feuerwehr-Dienstausweis]] optisch ansprechend und von gleichbleibender Qualität sind, müssen Kriterien festgelegt werden.<br>
+
Damit die Fotos auf dem [[Feuerwehr-Dienstausweis]] optisch ansprechend, von gleichbleibender Qualität sind und eine reibungslose Produktion ermöglichen, müssen Kriterien festgelegt werden.<br>
 
Bei der Ausarbeitung der Kriterien haben wir uns, entsprechend der Empfehlungen und langjährigen Erfahrungen unseres Lieferanten, stark an die [https://www.bmi.gv.at/607/files/Passbild_Kriterien.pdf Passbildkriterien des BMI] angelehnt. Weitere Vorteile sind einerseits die Erprobtheit und auch die Bekanntheit dieser.<br>
 
Bei der Ausarbeitung der Kriterien haben wir uns, entsprechend der Empfehlungen und langjährigen Erfahrungen unseres Lieferanten, stark an die [https://www.bmi.gv.at/607/files/Passbild_Kriterien.pdf Passbildkriterien des BMI] angelehnt. Weitere Vorteile sind einerseits die Erprobtheit und auch die Bekanntheit dieser.<br>
<b>Manche Punkte können sogar automatisiert vom Online-Feuerwehrverwaltungssystem geprüft werden!</b>
+
<b>Manche Punkte können sogar automatisiert vom Online-Feuerwehrverwaltungssystem geprüft werden!</b>  
    
= Auflösung =
 
= Auflösung =
Zeile 10: Zeile 10:  
Dies bedeutet, dass nach Auswahl des Ausschnittes die Mindestbreite des Bildes 700 px (Pixel) betragen muss. Nur dadurch kann gewähleistet werden, dass das Foto scharf auf den Ausweis "gelasert" wird.<br>
 
Dies bedeutet, dass nach Auswahl des Ausschnittes die Mindestbreite des Bildes 700 px (Pixel) betragen muss. Nur dadurch kann gewähleistet werden, dass das Foto scharf auf den Ausweis "gelasert" wird.<br>
 
Dies wird automatisch vom Online-Feuerwehrverwaltungssystem geprüft!
 
Dies wird automatisch vom Online-Feuerwehrverwaltungssystem geprüft!
 +
 +
= Seitenverhältnis =
 +
Fotografen ist bekannt, dass es für eine vielzahl von Fotos verschiedene "Standardisierte" Seitenverhältnisse gibt (z.B 10x15). Bei der Entwicklung des Feuerwehr-Dienstausweises haben wir uns an den Standard des BMI für Führerscheine, Personalausweise, Reisepässe, etc. gehalten. Dieser ist 35 mm x 45 mm (3,5:4,5).<br>
 +
Beim Hochladen des Fotos muss der Ausschnitt durch den Benutzer festgelegt werden. Hierbei wird das richtige Seitenverhältnis automatisch vorgegeben.
 +
 +
= Ausschnitt =

Navigationsmenü